Lesefutter Folge 36

Die Zeit rauscht vorbei und schon liegt der wunderschöne Mai hinter uns. Hier kommen die Buchempfehlungen für den letzten Monat. Es ist wieder eine wilde Mischung und ich wünsch dir viel Spaß damit!

Wie immer gilt, wenn du ganz zeitnah mitbekommen möchtest, welche Bücher es aus meinem Lesestapel in das empfohlene Lesefutter geschafft habe, dann folge mir auf Instagram.

Und schon geht’s los mit den Buchtipps vom Mai 2020:

Unsichtbare Frauen – Caroline Criado-Perez

Unsichtbare Frauen - Caroline Criado-PerezDieses Buch sollte wirklich jeder gelesen haben der auch nur in irgendeiner Form in Politik und Wirtschaft etwas zu sagen hat.

Es geht um dieses diffuse Gefühl, dass die Welt zu sehr auf Männer ausgerichtet ist und dieses Buch macht aus dem diffusen Gefühl absolute Tatsachen.

Basierend auf Daten die von Unfallstatistiken stammen, aus der Arbeitswelt stammen, aus der Medizin Entwicklung stammen und vielen vielen weiteren Bereichen.

Dadurch dass wir uns so sehr auf Daten verlassen, werden Planungen darauf gestützt die zu fatalen Fehlentscheidungen führen können.

Ein Beispiel ist das Risiko im Winter zu verunglücken. Die Statistik ist hier absolut eindeutig, im Moment werden Straßen bevorzugt geräumt und dann erst Gehwege.

Doch das führt zu sehr vielen und sehr schweren Verletzungen vor allem bei Frauen. Da diese meistens immer noch diejenigen sind die Kinder zur Schule oder zum Kindergarten bringen und dadurch zu Fuß mit dem Kinderwagen unterwegs sind.

In der Medizin werden Medikamente immer noch am häufigsten auf Männer mit einem gewissen Grundgewicht ausgerichtet und in keinster Weise darauf Bezug genommen wie hormonelle Unterschiede eine vollkommen andere Wirkung der Präparate entfalten können.

Und all das lässt sich Bereich für Bereich glasklar mit Hilfe dieser Daten aufzeigen. Es braucht eine neue Art wie wir Daten erfassen, wie wir Daten auswerten und wie wir darauf basierend Entscheidungen treffen die das Leben von allen Menschen beeinflussen.

Frauen weltweit, werden durch die momentane Art der Datenerfassung und Auswertung im höchsten Maße benachteiligt. Und wie wir inzwischen aus der Forschung wissen, dient es sehr häufig allen Menschen, wenn wir uns mehr auf Frauen ausrichten.

Lies dieses Buch, es wird dir dafür die Augen öffnen.

.

Miracle Morning – Hal Elrod

Miracle Morning - Hal ElrodAuch wenn ich gar kein Morgenmensch bin, stimme ich vielem was Hal Elrod in seinem Buch “Miracle Morning” bespricht zu.

Ihm geht es darum, dass wir ganz bewusst unseren Tag starten und in dieser ersten Stunde des Tages uns die Zeit nehmen, uns zu kalibrieren wenn man das so nennen möchte.

Er hat einen Ablauf vorgeschlagen und den er SAVERS nennt.

Dieses Akronym steht für Stille, Affirmationen, Visualisierung, exercise (Bewegung) reading (lesen), schreiben.

Wenn wir es hinkriegen unseren Morgen aus diesen Komponenten heraus zu gestalten, dann können wir unseren Tag, unsere Woche, unsere Monate und auch unsere Jahre anders gestalten.

Auch wenn ich mit ihm nicht mit allem übereinstimme, kann ich absolut nur bestätigen, dass ein geplanter Morgen an dem man tatsächlich Zeit für sich hat einen enormen Unterschied macht.

Ich schreibe seit vielen Jahren Morgenseiten nach Julia Cameron, meditiere und lese in bestimmten Büchern.

Prinzipiell denke ich, geht es darum, dass du dir deinen ganz persönlichen Ablauf am Morgen schaffst und es geht nicht so sehr darum, dass du dafür extrem früh aufstehen musst.

Doch alleine dir deine Rituale zu schaffen, die dich fokussieren lassen, die dich einstimmen auf das was wirklich zählt in deinem Leben, kann dir unglaublich viel Unterstützung geben, die Ziele zu erreichen, die dir tatsächlich am Herzen liegen.

Es sind viele wertvolle Anregungen in miracle morning enthalten und von mir kriegst du eine große Leseempfehlung dafür.

.

52 faszinierende Orte und Sehenswürdigkeiten in Ostbayern – Reiner Vogel

52 faszinierende Orte OstbayernWenn du Ideen suchst um Ausflüge zu machen, und du in Niederbayern oder der Oberpfalz unterwegs sein willst, dann ist dieses Buch genau das richtige für dich!

Es sind darin 52 verschiedene Orte, Sehenswürdigkeiten, Geschichten und Interessantes versammelt, die einen Tag zu einem netten Highlight werden lassen können.

Es sind keine ausgeprägten Wandertouren, sondern eher das Kennenlernen von kleinen und größeren Orten, die Besonderheiten und Nischen in diesem Ort, die man sonst vielleicht nicht sehen würde.

Enthalten sind viele Tipps, auch für Familien mit Kindern, und so ist das ein Buch das wirklich für viele Wünsche tolle Sachen bietet.

Ich muss sagen, dass ich auch die Aufmachung sehr mag an diesem Buch. Es ist liebevoll gestaltet mit wunderbaren Fotos und Beschreibungen der geschichtlichen Hintergründe, auf eine sehr nette und informative Art.

Wer gerne Ausflüge macht und dafür nicht unbedingt weit fahren will, findet hier für Ostbayern viele empfehlenswerte Vorschläge.

.

Social Media Marketing – Corina Pahrmann und Katja Kupka

Social Media Marketing - Corina Pahrmann Katja KupkaWas soll ich sagen, dieses, im wahrsten Sinne des Wortes gewichtige Werk, ist ein absolutes Standardwerk wenn es um Social-Media-Marketing geht.

Die beiden Autorinnen Corina Pahrmann und Katja Kupka haben zu jedem erdenklichen Social Media Netzwerk das es gibt, eine umfassende Einführung, Erläuterungen, Praxisbeispiele und Empfehlungen zusammengetragen.

Des Weiteren gibt es Gastbeiträge z.b. von Thomas Schwenke, die sich um rechtliche Themen drehen.

Mir hat vor allem die Aufbereitung gefallen und die einfache und sehr nachvollziehbare Erläuterung und Einführung in die jeweiligen Netzwerke.

Die vielen Beispiele helfen enorm, um sich Gedanken für das eigene Marketing zu machen und vielleicht auch mal selbst auszuprobieren.

Es ist ein Nachschlagewerk auf dass man immer wieder zurückgreifen kann und ich werde es mit Sicherheit noch sehr häufig in die Hand nehmen.

Eine große Empfehlung für alle die in diesem Bereich mehr wissen wollen und vor allem Praxiswissen haben möchten.

.

It’s here somewhere – Alice Fulton und Pauline Hatch (englisch)

its here somewhere Alice Fulton Pauline HatchHeute habe ich mal einen alten Schinken für euch. Das Buch ist aus den Achtzigern und trotz alledem ist es anwendbar auf unsere heutige Zeit.

Ich glaube jeder von uns kennt das, dass wir etwas suchen und genau wissen, irgendwo hier muss es sein…

Die beiden Autorinnen Alice Fulton und Pauline Hatch haben viele Workshops gegeben in denen sie Menschen geholfen haben ihr Gerümpel aus dem zu Hause zu entfernen und dafür Ordnung zu schaffen.

In dem Buch It’s here somewhere ist auch für die heutige Zeit sehr viel Hilfestellung enthalten. Es geht von Raum zu Raum, um Möglichkeiten wie sich Dinge aufbewahren lassen und immer wieder darum, dass wir nur dann ein geordnetes Zuhause haben werden, wenn wir uns von überflüssigem Zeug befreien.

Ich fand das Buch sehr nett geschrieben, sehr hilfreich und ich habe tatsächlich einige Ideen sofort umgesetzt, auch wenn ich selbst in dem Thema ja schon sehr lange drinnen bin und selbst aktiv mit der Fasten Challenge.

Wenn ihr das Buch gebraucht irgendwo findet, dann kann ich euch den Kauf auf jeden Fall sehr empfehlen.

****

Das waren sie, meine Leseempfehlungen aus dem Mai 2020! Ich finde ja immer, lesen kann man nie genug. Und mir persönlich ist ein gedrucktes Buch tausend mal lieber als ein ebook-reader. Doch jeder so wie er will, Hauptsache es wird gelesen ;)

Transparenz-Hinweis: Wenn du auf die Bilder klickst landest du direkt bei Amazon und falls du eines der Bücher dort kaufst, bekomm ich eine überaus riesige Provision ;) Nein, Quatsch das natürlich nicht, es sind nur ein paar Cent.

Wenn du auch gern liest, dann schreib mir doch deine Buch-Highlights. Gern als Kommentar oder auch per email. Ich freu mich immer von meinen LeserInnen persönlich zu hören!

Wer du gern in meinen bisherigen Empfehlungen stöbern möchtest, dann nur zu. Du findest hier alle Lesefutter-Folgen.

Have a nice day and happy reading!

.

Führe ein erfolgreiches Geschäft ohne auszubrennen!

 

Hol dir jetzt das ebook „Burnout vorbeugen

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte das ebook als Dankeschön.

 

Das hat geklappt! Schau in deine Mails und klicke den Bestätigungslink für die Anmeldung