Lesefutter Folge 40

Schwupps und schon ist wieder ein Monat rum. Hier kommen die Buchempfehlungen für September 2020. Es ist wieder eine wilde Mischung und ich wünsch dir viel Spaß damit!

Wie immer gilt, wenn du ganz zeitnah mitbekommen möchtest, welche Bücher es aus meinem Lesestapel in das empfohlene Lesefutter geschafft habe, dann folge mir auf Instagram.

Und schon geht’s los mit den Buchtipps vom September 2020:

Rund um Regensburg – Eva Krötz

Rund um Regensburg Eva KroetzWandern gehen ist eines meiner wichtigsten recharge Elemente in meinem Leben. Gern gehen wir dabei auf Touren, die nicht unbedingt Mainstream sind, sondern auch versteckte Winkel unserer Gegend zeigen.

Die Autorin Eva Krötz macht wunderbare Wanderbücher! In diesem geht es um Touren rund um Regensburg.

Es ist unglaublich wie viel verschiedene Ecken es hier zu entdecken gibt. Ob im Jura unterwegs zu sein oder in ländlichen Gegenden rund um Regensburg.

Die Touren sind sehr schön beschrieben mit Höhenprofilen, Ausgangspunkte und Besonderheiten auf der Strecke.

Eva Krötz ist Geologin und daher erfährt man sehr viel Wissenswertes zur Landschaft rund um Regensburg.

Mich hat bis jetzt jede Tour begeistert und es gibt eine Auswahl von gemütlicheren Spaziergängen bis hin zu mehrstündigen Wanderungen.

Ein sehr empfehlenswertes Wanderbuch für die Oberpfalz und Regensburger Ecke.

 

.

Ruth Bader Ginsburg

Ruth Bader GinsburgDer Anlass für diese Rezension ist leider ein trauriger.

Ruth Bader Ginsburg ist nicht mehr unter uns, um uns weiterhin klug und unbeschreiblich feministisch zu vertreten.

Dieses Buch enthält dreihundert ihrer Statements, die sie zu Anlässen wie Reden, zu Kommentaren von Gerichtsfällen und ähnlichen Situationen gesagt hat.

Man kann das Buch irgendwo aufschlagen und wird einen Gedanken finden, über den man nachdenken wird.

Sie hat sich vor allem sehr für die Rechte von Frauen eingesetzt und da wird einem auch erst klar wie unglaublich wichtig ihre ganze Arbeit gewesen ist.

Ohne sie hätten Frauen in Amerika sehr viel weniger Rechte als das heute der Fall ist.

Sie war eine Feministin im besten Sinne.

Und wer mit ihrer Denke etwas anfangen kann und mit kleinen Zitaten mehr wissen möchte wie sie gedacht hat, wie sie die Welt gesehen hat und worauf sie ihre Entscheidungen gegründet hat, dem würde ich dieses Buch sehr empfehlen.

 

.

Gemüse haltbar machen durch Fermentieren – Dietmar Fiebrandt

Gemuese haltbar machen durch FermentierenJeder kennt Sauerkraut. Das ist ein fermentiertes Gemüse. Dass man aber auch fast alle anderen Gemüse fermentieren kann, sogar Nüsse und Milch, das wissen jetzt die wenigsten.

Fermentation durch Salzlake führt dazu, dass besonders gute Inhaltsstoffe im fermentierten Gemüse entstehen, die unserem Darm unheimlich gut tun.

Dieses Buch von Dietmar Fiebrandt “Gemüse haltbar machen durch Fermentieren” ist eine wunderbare Einführung für alle die sich zu diesem Thema mehr Wissen verschaffen wollen.

Es sind sehr viele Rezepte enthalten, Hinweise welche Zusatzmittel und Behälter am besten verwendet werden und natürlich auch ausführliche Erläuterungen warum fermentierte Produkte für uns selbst so gesundheitsförderlich sind.

Ein absolutes Praxisbuch und meine Experimente fermentieren hier auch schon vor sich hin 😉

Tolles Buch und große Empfehlung!

 

.

E-Commerce mit Amazon – Mark Aufzug und Dominik Bors

eCommerce mit AmazonDas Buch “E-Commerce mit Amazon” aus dem O’Reilly Verlag ist ein umfassendes Werk, das für alle geeignet ist, die sich überlegen auf dieser Plattform Produkte zu verkaufen.

Man merkt bereits beim Einstieg, dass die beiden Autoren Mark Aufzug und Dominik Bors wissen, wovon sie sprechen.

Es wird sehr ausführlich auf alle verschiedenen Möglichkeiten des Verkaufsprozesses eingegangen.

Dazu gehören viele hilfreiche Tipps für die Produktbeschreibung, den Amazon Algorithmus, wie mit Keywords umgegangen wird und vieles mehr.

Ein großes Kapitel ist außerdem den sponsored ads bei Amazon gewidmet und gibt klare Hilfestellungen wie diese verwendet werden können.

Ich schätze an den O’Reilly Büchern immer sehr ihre Tiefe, in die sie gehen. Hier bleibt fast keine Frage unbeantwortet.

Daher eine große Empfehlung für alle die sich mit E-Commerce auf der Amazon Plattform beschäftigen wollen.

 

.

Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück – Sophie Villard

Peggy Guggenheim Sophie VillardVielleicht ist Dir das Guggenheim-Museum in Amerika ein Begriff? Peggy Guggenheim lebte in den 30er Jahren in Paris. Und ihre Geschichte bis zu Beginn und Anfang des Krieges hat die Autorin Sophie Villard in einem wunderschönen biographischen Roman nachgezeichnet.

Peggy Guggenheim war ein Mensch der für Kunst gelebt hat. Sie unterstützte zahlreiche Künstler, und machte sich daran eine eigene Kunstgalerie in London zu eröffnen.

Das war nicht einfach und auch der beginnende Krieg hat ihr viele Steine in den Weg gelegt.

Was dieses Buch “Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück” für mich so dermaßen faszinierend gemacht hat, ist, dass man hier einer Frau begegnet die mit Herzblut und allem was sie hat für Künstler einsteht.

Sie hat unglaublich vielen von ihnen geholfen ihre Kunstwerke aus diesen schrecklichen Kriegszeiten nach Übersee zu retten und auch das Leben von vielen Künstlern, indem sie finanziell unterstützt hat und die Ausreise ermöglicht hat.

Privat war sie ein Mensch der, nach ihrer langjährigen Ehe, gerne Liebschaften mit Künstlern eingegangen ist.

Sie war z.b. mit Samuel Beckett liiert oder auch mit Max Ernst dem deutschen Künstler, dessen Kunst von den Nazis als entartet deklariert wurde.

Es ist ein Stück Zeitgeschichte das hier geschrieben wurde. Ich habe mich regelrecht fest gelesen und konnte gar nicht aufhören.

Ja es ist eine Roman Biografie, die sich aber sehr an das wahre Leben und die Ereignisse hält. Außerdem führt sie uns wieder mal vor Augen, dass wir nicht vergessen dürfen was in den 30er und 40er Jahren politisch bei uns geschehen ist.

Eine absolute Leseempfehlung für dieses Buch. Und dafür muss man sich nicht mal für Kunst interessieren :)

 

.

****

Das waren sie, meine Leseempfehlungen aus dem September 2020! Ich finde ja immer, lesen kann man nie genug. Und mir persönlich ist ein gedrucktes Buch tausend mal lieber als ein ebook-reader. Doch jeder so wie er will, Hauptsache es wird gelesen ;)

Transparenz-Hinweis: Wenn du auf die Bilder klickst landest du direkt bei Amazon und falls du eines der Bücher dort kaufst, bekomm ich eine überaus riesige Provision ;) Nein, Quatsch das natürlich nicht, es sind nur ein paar Cent.

Wenn du auch gern liest, dann schreib mir doch deine Buch-Highlights. Gern als Kommentar oder auch per email. Ich freu mich immer von meinen LeserInnen persönlich zu hören!

Wer du gern in meinen bisherigen Empfehlungen stöbern möchtest, dann nur zu. Du findest hier alle Lesefutter-Folgen.

Have a nice day and happy reading!

.

Führe ein erfolgreiches Geschäft ohne auszubrennen!

 

Hol dir jetzt das ebook „Burnout vorbeugen

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte das ebook als Dankeschön.

 

Das hat geklappt! Schau in deine Mails und klicke den Bestätigungslink für die Anmeldung