.

Der Mai ist ja mein Monat. Mein Geburtstag ist bald und es ist – kaum zu glauben – der nächste runde Geburtstag. Puh, die Zeit rast. Doch lesen geht immer ;)

Hier kommen die Buchempfehlungen für April 2021. Es ist wieder eine wilde Mischung und ich wünsch dir viel Spaß damit! Schau doch mal, ob du ein paar Ideen für dich findest.

Wie immer gilt, wenn du ganz zeitnah mitbekommen möchtest, welche Bücher es aus meinem Lesestapel in das empfohlene Lesefutter geschafft habe, dann folge mir auf Instagram.

Und schon geht’s los mit den Buchtipps vom April 2021:

Was heißt schon Talent – Matthew Syed

Was heisst schon Talent - Matthew SyedDieses Buch ist eine Offenbarung für alle die immer noch denken dass es so etwas Mystisches wie Talent gibt.

Der Autor Matthew Syed hat in seinem Buch “Was heißt schon Talent?” (erschienen im Riemann Verlag) genau das komplett auseinander genommen.

In vielen Fallgeschichten zeigt er eindeutig auf, dass es tatsächlich ganz klassisch daran liegt wie viel Stunden jemand in etwas investiert, ob die äußeren Gegebenheiten die Chance fördern Erfolg zu haben und die eigene Motivation dazu passt.

Wir werden also nicht drumrum kommen tausende von Stunden in etwas zu investieren, wenn wir darin richtig gut werden wollen.

Es fällt tatsächlich kein Meister vom Himmel, was dieses Buch super gut aufzeigt.

Die ganzen Beispiele die aufgeführt werden, ziehen sich über Sport, Schach, Business und andere Gebiete im Leben.

Und nach diesem Buch gibt es keine Ausreden mehr dafür, wenn man in irgendetwas Erfolg haben möchte.

.

Wenn Männer mir die Welt erklären – Rebecca Solnit

Wenn Maenner mir die Welt erklaeren - Rebeccan SolnitDas Buch von Rebecca Solnit “Wenn Männer mir die Welt erklären” (erschienen im btb Verlag), ist so eine Erleichterung zu lesen.

Denn wer von uns Frauen kennt das nicht, ob im beruflichen oder auch im privaten, dass uns vom anderen Geschlecht erklärt wird, wie wird etwas wirklich funktioniert, wir unterbrochen werden, im Besprechungen unsere Ideen übergangen werden und dann als eigene ausgegeben werden und so weiter.

Es ist teilweise richtig schmerzhaft zu lesen wenn man diese Beispiele so klar noch mal vor Augen geführt bekommt.

Ja, das ist Feminismus pur. Und nein, das richtet sich nicht gegen Männer generell, sondern gegen das patriarchale Verhalten das manche von ihnen an den Tag legen. Und das wiederum schadet allen Menschen.

Wenn du also als Frau das Gefühl hast, dass du eh nie wirklich zu Wort kommen kannst und daher an dir zweifelst, dann solltest du dieses Buch lesen! Ein Augenöffner.

.

Das weibliche Gehirn – Dr. Lisa Mosconi

Das weibliche Gehirn - Lisa MosconiDu bist eine Frau? Dann ist dein Alzheimer-Risiko doppelt so hoch wie bei einem Mann.

Warum? Das hat tatsächlich viel mit der Hormonlage zu tun.

Die Menopause ist einer der größten Risikofaktoren, die wir Frauen haben im Bezug auf Demenz. Die Ärztin Dr. Lisa Mosconi hat in dem Buch “Das weibliche Gehirn” Fakten zusammengetragen die sie in ihrer Forschungsarbeit gesammelt hat. (erschienen bei Rowohlt)

Bereits Ende unserer 30er und in unseren 40er Jahren stellen wir die Weichen dafür, ob wir zu einem späteren Zeitpunkt Alzheimer und Demenz Auswirkungen spüren werden.

All das was wir tun können um vorzubeugen, kann uns in späteren Jahren unsere geistige Leistungsfähigkeit erhalten.

Es geht dabei viel um Ernährung, viel um Bewegung, ausreichender Schlaf, wie du Stress regulieren kannst und einiges mehr.

Warte nicht zu lange damit sondern fang jetzt an für deine gesunden späteren Jahre etwas zu tun.

Dieses Buch sollte Pflichtlektüre für jede Frau sein. Für jede.

.

Wanderführer Lallinger Winkel und Sonnenwald – Sonja Berndl

Wanderführer Lallinger Winkel und Sonnenwald - Sonja BerndlWer gerne in der niederbayerischen Ecke unterwegs ist, sollte sich unbedingt diesen Wanderführer holen. (erschienen im Battenberg-Gietl Verlag)

Sonja Berndl hat äußerst liebevoll und detailliert verschiedenste Wanderungen im Lallinger Winkel und Sonnenwald beschrieben.

Bei den Touren ist von groß bis klein für jeden etwas dabei.

Was ich besonders charmant finde, ist die Aufmachung.

Es sind wunderbare Fotos enthalten, ausführlichste Beschreibungen und gute Startpunkte die man auch tatsächlich findet 😉

Wir haben schon mehrere Wanderungen aus dem Buch gemacht und können die Strecken wirklich sehr empfehlen.

Von der Kondition her ist das alles im mittleren bis einfachen Bereich.

Es gibt die GPS Daten zum Herunterladen, doch auch ohne lassen sich die Wege gut finden.

Also hol dir das Buch und wander los!

.

Ermutigung als Lernhilfe – Rudolf Dreikurs und Don Dinkmeyer

Wer mich schon länger kennt, weiß, dass ich lange als Lehrerin gearbeitet habe. Und dass ich das immer noch liebe.

Allen die lehrend tätig sind, allen die Kinder haben, möchte ich dieses Buch ans Herz legen.

“Ermutigung als Lernhilfe” von Rudolf Dreikurs und Don Dinkmeyer (erschienen im Klett-Cotta Verlag).

Die Inhalte des Buches beruhen auf der Philosophie von Alfred Adler. Dieser hatte einen anderen Zugang zur Kindeserziehung als die meisten anderen Psychologen seiner Zeit.

Im Kern seiner Lehre in Bezug auf Kinder und Lernen steht die Ermutigung beim Lernen.

Im Buch stehen nicht nur Beispiele aus dem Schulalltag, sondern es wird einen mit jeder Zeile mehr klar, wieso Ermutigung so sehr wichtig ist.

falls wir das selbst als Kinder nicht erfahren haben, gibt es uns zudem einen Hintergrund warum wir uns heute mit neuen Dingen oft schwer tun.

Auch wenn du keine Kinder hast, ist das eine interessante Lektüre für deine eigene Entwicklung.

Denn wir können uns auch selbst immer noch ermutigen und auch andere.

Im Kern steht die Wertschätzung. Und nicht nur das richtig machen. Damit kommt man so viel weiter.

.

Creative Starterkit – Lisa Steingräber

Creative Starterkit - Lisa SteingraeberHeute kriegst du von mir den Aufruf mehr zu kreieren und weniger zu konsumieren.

Dafür ist das 52 Creativ Starterkit genau das Richtige. (erschienen im Vahlen Verlag)

Lisa Steingräber hat sich hier 52x Ideen überlegt, die dich zum kreativ werden anregen.

Keine davon dauert länger als zehn minuten und das Zeichnen macht einfach Spaß.

Und es geht genau auch darum mal wieder Spaß mit etwas zu haben, ohne gleich ein bestimmtes Ziel erreichen zu müssen.

Die Aufgaben sind zum Teil sehr skurril und witzig und wenn man das dann noch mit anderen zusammen macht, ist das auch eine tolle Art seine Zeit zu verbringen.

Also wenn du mal wieder Lust hast was zu machen und nicht nur zu konsumieren dann könnte dieses kreativ-kit genau das Richtige für dich sein.

.

****

Das waren sie, meine Leseempfehlungen aus dem April 2021! Ich finde ja immer, lesen kann man nie genug. Und mir persönlich ist ein gedrucktes Buch lieber als ein ebook-reader. Doch jeder so wie er will, Hauptsache es wird gelesen ;)

Transparenz-Hinweis: Wenn du auf die Bilder klickst landest du direkt bei Amazon und falls du eines der Bücher dort kaufst, bekomm ich eine überaus riesige Provision ;) Nein, Quatsch das natürlich nicht, es sind nur ein paar Cent.

Wenn du auch gern liest, dann schreib mir doch deine Buch-Highlights. Gern als Kommentar oder auch per email. Ich freu mich immer von meinen LeserInnen persönlich zu hören!

Wer du gern in meinen bisherigen Empfehlungen stöbern möchtest, dann nur zu. Du findest hier alle Lesefutter-Folgen.

Have a nice day and happy reading!
.

Führe ein erfolgreiches Geschäft ohne auszubrennen!

 

Hol dir jetzt das ebook „Burnout vorbeugen

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte das ebook als Dankeschön.

 

Das hat geklappt! Schau in deine Mails und klicke den Bestätigungslink für die Anmeldung