DVD-Protokoll

Hab jetzt die nächste Stunde des KVP-Workshops angesehen und protokolliert. Muss ja wirklich sagen, dass diese Möglichkeit absolut klasse ist. Wenn jemand gut mit der Kamera umgehen kann, dann lässt sich damit die ganze Dynamik einfangen.

Wichtig ist außerdem, das gute Fotos der Metaplanwände gemacht werden. Obwohl sich hier in diesem Workshop bewährt hat, mit der Kamera die ganzen Wände gezoomt aufzunehmen, da für die Fotos teilweise zu klein geschrieben wurde. Doch so, kann man ja schön stoppen und dann die fehlenden Daten über die DVD ergänzen.

Für mich als “Merke”:

  • Kamera generell öfter einsetzen.
  • Filmer vorher immer gut insturieren (hat hier supergut funktioniert).
  • genügend Kassetten dabei haben (wir hatten nochmal Glück…)
  • im Team und auch einzeln protokollieren

—–

One Reply to “DVD-Protokoll”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*