Nachgehört – Podcast Review #1

Podcasts waren bei mir immer so eine Sache. Daheim hör ich sowas nicht und unterwegs im Auto mag ich’s auch meist ganz still. Doch irgendwie haben sie sich doch wieder in meinen Fokus geschlichen und inzwischen bin ich sehr angetan und nutze meine „Zufußgehstrecken“ ob das jetzt Walking oder bummeln an der Donau ist, um mich hörend informieren und inspirieren zu lassen.

Manche der Podcasts beeindrucken mich nachhaltig bzw. find ich einfach besonders hörenswert und ich möchte sie in loser Folge hier vorstellen. Die Themenauswahl ist dabei völlig querbeet und in keinster Weise in irgendeiner Reihenfolge angeordnet. Viel Spaß beim Nachhören!

Gesundheit, Männer! Die neuen Schwächen des starken Geschlechts

Während Frauengesundheit seit den 1970er Jahren gut erforscht ist und spezielle Therapieangebote von Frauen intensiv genutzt werden, kommt bei Männern erst langsam an, dass auch sie spezielle Gesundheitsangebote brauchen.

Dieser Podcast greift das Thema Männergesundheit auf. Es kommt ein sog. Männerarzt im Interview zu Wort, es wird aufgezeigt woran es liegen könnte, dass zwar bei Männern nur halb soviel Depressionen diagnostiziert werden wie bei Frauen jedoch 3x mehr Suizide von Männern begangen werden.

Insgesamt eine wirklich interessante Sendung zu diesem Thema. Der Podcast ist von Bayern2 aus der Sendung Notizbuch und hier zu finden.

Wie am Verkauf von Versicherungen verdient wird

In Deutschland gibt es mehr Lebensversicherungsverträge als Einwohner. Versicherungsvertreter leben von Provisionen – und das hat Folgen. Verkauft wird oft nicht die angemessene Versicherung, sondern die, die die höchste Provision bringt.

Diese Sendung widmet sich dem Thema Lebensversicherungen mal von der Provisionsseite. Wie oben im Teaser-Text schon angeklungen, stellt auch genau das ein Problem dar. Auch wenn inzwischen die Provision auf die ersten 5 Jahre der Laufzeit verteilt werden müssen, können hier die Vermittler immer noch am meisten verdienen.

Trotzdem wird eine unfassbare hohe Anzahl von Lebensversicherungen vorzeitig gekündigt zum Schaden des Versicherten.

Absolut hörenswert und interessant. Auch dieser Beitrag ist von Bayern2 aus der Reihe Notizbuch und hier zu finden.

Anders altern – Langzeitbeobachtung einer Senioren-WG

Fünf Jahre sind vergangen, seit sich acht Frauen zusammengefunden haben, um in eine Alters-Wohngemeinschaft zu ziehen. Von Anfang an haben sie sich Unterstützung geholt, eine professionelle Beraterin, die ihnen in schwierigen Fragen zur Seite steht. In der Gründungsphase dominiert die Begeisterung, dann folgen erste Konflikte, einige springen ab, ein harter Kern bleibt übrig. Nähe und Distanz werden neu ausgelotet. Inzwischen hat sich die Gemeinschaft bewährt, z.B. wenn eine Mitbewohnerin krank wird, bekommt sie Unterstützung wie in einer Familie, die zusammenhält.

Ich muss sagen, dieser Podcast hat mich sehr berührt. Die Sendung begleitet eine Gruppe von Frauen die sich aufmacht, ein gemeinsames Haus zu finden um dort eine WG zu gründen. Die Damen sind von 60 bis Mitte 70 und werden von einer Beraterin im ganzen Procedere begleitet (übrigens eine interessante Berufsoption).

Wer sich Gedanken über Wohnen im Alter macht, sollte sich diese Sendung auf jeden Fall anhören. Es steckt sehr viel positive Lebenskraft in dem vorgestellten Modell und es ist eine zukunftsfähige Lösung für’s Alter. Dieser Beitrag ist von SWR2 aus der Reihe Tandem. Hier zu finden.

 

Flattr this!

2 Kommentare zu “Nachgehört – Podcast Review #1

  1. Super, vielen Dank für die Vorstellung. Werde ich mir alle anhören. Was mich wundert ist, dass der Tandem Beitrag bei mir noch nicht angezeigt wird, denn das ist einer meiner Lieblings-Podcasts.

  2. Gern geschehen! Du hast mich ja auch wieder damit angefixt, mit deiner Auswahl der Comedy-Podcasts und der SWR2 Tandem war ein Tipp, den ich mir bei dir geholt hab. So schließt sich der Kreis wieder, wie schön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*