Neuer Blog – neues Glück

Jetzt hab ich’s auch gemacht…. Ein neues Blog eröffnet. Wozu? Ist ganz einfach erklärt: Nachdem ich ja aus der Bildung komme und auch immer noch gern unterrichte und mich mit Gehirnforschung und alternativen Lernmethoden beschäftige (sozusagen als Steckenpferd) und daher auch ständig interessante Links am Sammeln und Verschicken bin, hab ich da nach einer Lösung gesucht.

Damit der Themenbereich für sich sein kann, gibt’s jetzt das neue Blog Wissensspeicher von mir. Für wen’s interessant ist, einfach mal reinschauen. Ich freue mich schon auf Kommentare!

 

2 Replies to “Neuer Blog – neues Glück”

  1. Huch, stimmt *rot.werd* Jetzt ist es raus…. 🙂 Den Spitznamen hat mir mein Allerliebster mal verpasst, als ich daheim mal wieder eine Dozierphase hatte *lach*
    Grüße in die Schweiz, Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*