Webinar: Projektabwicklung mit Trello

Datum/Zeit
Date(s) - 18/04/2020
14:00 - 15:30

Kategorien


Projektkommunikation ist das eine, doch wie läuft das am besten mit der Projektabwicklung? Wie behält man die einzelnen Phasen im Blick und wer grad was daran macht?

Wie lassen sich Projekte so abwickeln, dass jeder zu jeder Zeit sieht, wer grad an welchem Teil arbeitet?

Die Übersicht in Projekten zu bewahren ist oft die große Kunst. Das gilt nicht nur für Teams, sondern auch für Selbständige und Freiberufler die z.B. mehrere Projekte koordinieren müssen.

Mit Trello kommt hier das japanische Projektmanagement mit Kaizen und Kanban ins Spiel. Wenn dir das jetzt noch nichts sagt, dann kurz ein paar Worte zur Erklärung:

Kleine und regelmäßige Schritte führen zum Ziel (= Kaizen) und Visualisierung dieser Schritte gibt uns zu jeder Zeit einen Überblick (= Kanban)

Trello zu erklären ist bißchen wie einem afrikanischen Kind begreiflich zu machen wie Schnee schmeckt ;)

Daher schau einfach mit rein, wenn du ein Tool kennenlernen willst, das dich enorm dabei unterstützt nicht in Projekten unterzugehen und dir immer wieder ermöglicht, an genau den richtigen Stellschrauben zu drehen um endlich vorwärts zu kommen. Und das egal ob du allein arbeitest oder in einem Team.

Dieses Webinar ist ein kostenloses Angebot während der Corona-Krise um dir zu ermöglichen dein Business und dich selbst voran zu bringen. Trello ist ein geniales Tool um einen Projektverlauf zu visualisieren und die einzelnen Aufgaben klar in der Übersicht zu haben.

Wie nutzt man Trello für eine übersichtliche und sichere Projektabwicklung?

In diesem Webinar bekommst du eine Schritt-für-Schritt Anleitung wie du Trello für deine Projekte einsetzen kannst. Dabei kann es sich um ganz verschiedene Projekte handeln, ob Produktentwicklung, Kurserstellung, Dienstleistungspaket erarbeiten oder andere Themen.

Der Kern des Ganzen ist es, eine zeitliche Abfolge der verschiedenen Aufgaben zu haben, das Projekt in Teilabschnitte zu untergliedern und die jeweiligen Aufgaben in einem bestimmten Rhythmus abzuarbeiten.

Wir werden uns ein paar grundsätzliche Empfehlungen anschauen, wie man ein Projekt in Trello einrichtet und wie du mit Kaizen und Kanban einen Projektverlauf so gestaltest, dass jeder Beteiligte zu jeder Zeit sieht, wer grad an was arbeitet. Welche Funktionalitäten es gibt und was du für welchen Zweck einsetzen kannst.

Trello kann man im großen Rahmen kostenfrei nutzen und es ist ein Tool, dass du von jedem Gerät aus online nutzen kannst. Es gibt Apps für Smartphones und Tablets die dir jederzeit den aktuellen Stand zeigen.

Jedes Projekt, das einen guten Verlauf hat, lebt von einer sinnvollen Visualisierung. Genau das lässt sich mit Trello machen. Außerdem verhindern die eingesetzten Kaizen-Methodiken, dass Arbeit ungleich verteilt wird und dadurch können zu hohe Belastungen von Team-Mitgliedern vermieden werden.

Ich werde wie immer versuchen möglichst viele Fragen zu beantworten, die sich rund um unser Thema Projektabwicklung mit Trello drehen. Wenn du schon vorab Fragen hast, dann schreib sie mir per eMail an info@wissensagentur.net

Wie läuft das Ganze ab?

Wir starten am Samstag den 18. April 2020 um 14 Uhr. Plane zeitlich etwa 60-90 Minuten ein. Wenn es viele Fragen gibt, dann dauert es naturgemäß etwas länger.

Du bekommst nach der Anmeldung eine Bestätigungsmail und zu einem späteren Zeitpunkt eine Mail mit einem Link zum Zoom Meeting. Teilnehmen kannst du mit einem Rechner, Laptop, Tablet oder auch Smartphone. Wenn du noch nie ein Zoom mitgemacht hast, findest du weiter unten technische Informationen.

Wenn du nicht dabei sein kannst und dich das Thema dennoch interessiert, dann melde dich an und du bekommst im Nachgang einen Link zur Aufzeichnung. Außerdem packe ich dir in die eMail alle Links zu den angesprochenen Diensten zusammen.

Spread the word!

Magst du mir einen Gefallen tun? Dann leite diese Webinar-Einladung an Freunde und Bekannte weiter, die ebenfalls gern lernen wollen wie sich Projekt-Abwicklung sinnvoll mit Trello durchführen lässt. Vielen Dank!

In eigener Sache

Da das ein kostenfreies Angebot von mir ist, ist das hier sozusagen dein kleiner Obolus:
Mit deiner Anmeldung zu diesem Webinar stimmst du dem Erhalt des Sonntagsimpulses zu (wenn du ihn noch nicht bekommst). Das ist der wöchentliche Newsletter der WissensAgentur mit Nachdenktexten für ein gelingendes Leben, Angeboten und Kursen rund um Organisation und Selbstmanagement (beruflich und privat). Du kannst ihn selbstverständlich jederzeit wieder abbestellen. Vielleicht findest du jedoch auch Gefallen daran, wie schon rund 800 andere Abonnenten ;) 

Eckdaten

Wann: 18. April 2020 von 14 – 15:30 Uhr
Kosten: keine
Anmeldunghier lang

Technische Infos

Zoom am Rechner

Wenn du noch nie ein Zoom mitgemacht hast, dann ist das überhaupt kein Problem. Damit das technisch funktioniert, brauchst du eine kleine Browser-Erweiterung. Am einfachsten ist, du liest dir diesen Artikel von Zoom durch und probierst alles nach der Reihe aus. Das klappt im Normalfall super easy.

Zoom am Smartphone

Wenn du mit dem Smartphone dabei sein wirst, dann ist das auch kein Problem.

Und das Anmelden für das Webinar natürlich nicht vergessen, sonst gibt’s nix zum Gucken ;)

Führe ein erfolgreiches Leben ohne auszubrennen!

 

Hol dir jetzt das ebook „Burnout vorbeugen

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte das ebook als Dankeschön.

 

Das hat geklappt! Schau in deine Mails und klicke den Bestätigungslink für die Anmeldung