Nein zu einem Ausbau des Kernkraftwerkes in Temelin!!

Dieser heutige Artikel ist verbunden mit der Bitte um Unterstützung. Das Thema hat nichts mit Wirtschaft, Personal oder persönlicher Entwicklung zu tun.

Diesmal geht es darum, NEIN zu sagen.

Nein zu einem Ausbau des Kernkraftwerkes in Temelin!

Hier ein paar Informationen dazu vom Umweltinstitut:

Bildquelle: Umweltinstitut

In Temelín sollen nach Wunsch der tschechischen Regierung neue Atomkraftwerke gebaut werden. Zwei neue Blöcke möchte der Betreiber CEZ errichten, direkt neben den zwei bereits bestehenden, die für ihre zahlreichen Störfälle bekannt sind und in Deutschland nicht genehmigungsfähig gewesen wären.

Derzeit haben alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland die Möglichkeit, gegen den Bau der beiden neu am Standort Temelín geplanten Atomkraftwerke im Rahmen der grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) Stellung zu beziehen. Es liegt ein Gutachten vor, das die Umweltverträglichkeitsstudie sowie sämtliche dazu bereits in 2010 eingegangenen Stellungnahmen bewertet. Gegen dieses „Gutachten zu den Unterlagen über die Umweltverträglichkeitsprüfung …“ können noch bis zum 5. Juni Einwendungen erhoben werden.

Dazu sollte man vielleicht wissen, dass Temelin gerade mal 60 km von der deutschen Grenze entfernt liegt. (Ich als Passauerin weiß, was das konkret heißt….) Was in Sachen Störfall bedeutet, dass Bayern direkt betroffen ist. Und gemeldete Störfälle gibt es in Temelin wahrhaft genug.

Wir alle können mithelfen und ich bitte Sie daher um Ihr Nein zum Kernkraftausbau in Temelin.

Hier können Sie sich weiter informieren und Ihre Einwendung per eMail versenden. Sie brauchen lediglich Ihre Daten eintragen und auf Absenden klicken.

Bitte teilen Sie diese Information und unterstützen diese Aktion. Vielen herzlichen Dank schon jetzt!!

Flattr this!

Ein Kommentar zu “Nein zu einem Ausbau des Kernkraftwerkes in Temelin!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*