Kurse im April und Mai 2018

Learn and growDer Frühling naht mit großen Schritten und passend zu diesem Aufbruch gibt es wieder neue Kurse der WissensAgentur.

Im April und Mai 2018 finden folgende Workshops statt:

mailchimp monkeyJeder der regelmäßig Newsletter und Informationen an eine Reihe von Kontakten schicken möchte, MUSS einen Newsletter-Anbieter haben.

Zu oft seh ich immer noch Firmen, die Massenemails über Outlook versenden und keine Ahnung haben, dass sie damit ihre firmeneigene eMail-Adresse hochgradig gefährden. Wer mal auf blacklists gelandet ist, wird nirgends mehr zugestellt und kommt dort auch selten bis gar nicht wieder runter.

Wieso sich das antun, wenn es eine Alternative gibt? Mit Mailchimp lassen sich kostenfrei an bis zu 2.000 (!) Kontakte Newsletter verschicken. Auch nach der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) lässt sich Mailchimp einsetzen.

Der Dienst ist zwar englisch-sprachig, aber sehr einfach und intuitiv zu bedienen. Inzwischen können damit sogar automatisierte eMail-Serien kostenfrei verschickt werden! Das bietet kein anderer Dienst im Moment. Alles zum Inhalt und Ablauf des Kurses, sowie die Anmeldung, gibt es hier zum Nachlesen: Mailchimp-Workshop am 10. April 2018

Facebook ändert ja nun wirklich alle naselang etwas an seinen Funktionalitäten. Mittlerweise ist es tatsächlich nicht mehr so einfach als Firma in Facebook Sichtbarkeit zu erzeugen. Erst dieses Jahr wurde der Algorythmus nochmal geändert und als Folge davon ist die Reichweite von Fan-Pages auf unter 10 % gesunken.

Soll man sich das dann überhaupt noch antun? Macht das Sinn für mich als UnternehmerIn Zeit und vielleicht auch Geld in Facebook zu investieren? Die Zeiten haben sich geändert, das stimmt. Doch das heißt nicht, dass man nicht trotzdem noch dieses große Netzwerk für sich nutzen kann.

Darum geht’s in diesem Workshop. Wie sich Facebook für Unternehmen weiter sinnvoll einsetzen lässt. Alles zum Inhalt und Ablauf des Kurses, sowie die Anmeldung, gibt es hier zum Nachlesen: Facebook für Unternehmen am 17. April 2018

Das mit dem täglichen Wahnsinn im Büro ist nicht nur nervig, sondern macht uns auf Dauer auch krank. Wenn wir ständig das Gefühl haben von Chaos umgeben zu sein, eine kilometerlange Todo-Liste abhandeln zu müssen und einfach nicht mehr hinterher zu kommen, dann wird es höchste Zeit etwas zu ändern.

Diese Art von Stress ist eine Einbahnstraße die in Erschöpfung und im schlimmsten Fall Burnout führt. Da wir ja alle so leistungsorientiert sind und uns selten Schwächen zugestehen, wird auf Biegen und Brechen versucht, alle Teller in der Lust zu halten.

Doch damit ist niemandem gedient. Unsere Kunden können wir am besten betreuen, wenn wir fit, gut gelaunt und organisiert sind. Dann wächst die Zufriedenheit und auch unser Bankkonto. Denn unser Geschäft ist dazu gedacht, unser Leben zu finanzieren und nicht uns kaputt zu machen.

Wie sich das bewerkstelligen lässt und wie man sich mit gezieltem Selbstmanagement so auf die Reihe kriegt, dass endlich wieder Freude ins Arbeitsleben einkehrt, darum geht’s in diesem zweiteiligen Workshop. Alles zum Inhalt und Ablauf des Kurses, sowie die Anmeldung, gibt es hier zum Nachlesen: Selbstmanagement und Organisation am 15. und 22. Mai 2018

Bildquelle: pixabay

Mach dir das Leben leichter und lerne was dir weiterhilft. Ich freu mich, wenn es einer meiner Kurse ist, die dir ein Vorwärtskommen ermöglichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.