Worte des Dalai Lama zum Thema Unternehmensgewinne

tenzin_gyatzo_foto_5.jpgÜber 100 Ecken, wie das halt beim Blog-Hopping 🙂 so ist, bin ich auf Schweizweit gestoßen. Und dort habe ich den Hinweis auf das Buch Führen, Gestalten, Bewegen des Dalai Lama gefunden.

In diesem Buch geht es um die Sichtweise des Buddhismus zum Thema Gewinne machen, Unternehmen führen, Globalisierung und einiges mehr. Mich hat das Zitat aus dem Buch sehr zum Nachdenken angeregt und möchte es Ihnen quasi als vorgezogenes “Wort zum Sonntag” mitgeben (Hevorhebungen sind von mir):

Bildquelle: Wikipedia

Die buddhistische Tradition nimmt eine eindeutige Haltung zum Gewinn ein. Gewinn ist ein ehrenwertes Ziel, solange er mit ehrlichen Mitteln erreicht wird. Die Aussage, dass die Aufgabe eines Unternehmens darin besteht, Gewinn zu erzielen, ist ungefähr genauso sinnvoll wie die Aussage, dass die Aufgabe eines Menschen darin besteht zu essen oder zu atmen. Wenn ein Unternehmen Verlust macht, stirbt es, genau wie ein Mensch, der nichts mehr isst. Das bedeutet aber nicht, dass der Sinn des Lebens aus Essen besteht.

Ich fände es sinnvoll, wenn Unternehmen ihre Aufgabe als “Gewinnung und Befriedigung von Kunden” definierten und auf dem Weg dorthin verantwortlich handelten, statt sich auf die Maximierung des Aktionärsvermögens zu beschränken. Zu verantwortlichem Handeln gehört auch, einen gesunden Gewinn zu erzielen und zufrieden stellende Zuwächse des Aktionärsvermögens zu erwirtschaften. Wird der Gewinn dagegen zum wichtigsten Ziel, können Verhältnisse entstehen, die zu Gesetzesbruch führen und vielen Menschen unnötiges Leid verursachen.

Natürlich wollen Mitarbeiter nicht für ein Unternehmen arbeiten, das rote Zahlen schreibt, denn dies stellt eine Gefahr für ihre Arbeitsplätze dar. Doch sie wollen für ein Unternehmen arbeiten, auf das sie stolz sein können, ein Unternehmen, das einen guten Ruf als Hersteller von qualitativ hochwertigen und nützlichen Produkten beziehungsweise Dienstleistungen geniesst. Umso wichtiger ist es, die Rolle des Unternehmens in positiver und motivierender Weise zu definieren.

Weiterlesen bei Schweizweit zum Thema können Sie hier. Und zum Buch des Dalai Lama geht’s hier. In diesem Sinne ein nachdenkliches Wochenende.

2 Replies to “Worte des Dalai Lama zum Thema Unternehmensgewinne”

  1. Danke für den Link und noch ein schönes Wochenende. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*