Mach mit und verändere die Welt zum Guten!

kivaWie lässt sich am besten die Welt verändern? Das ist eine gute Frage und kiva versucht darauf Antworten zu finden. Hinter kiva verbirgt sich eine Organisation die weltweit Mikrokredite bündelt. Sie ist wie eine riesige Suchmaschine, mit der du Gutes tun kannst.

Mit wenig lässt sich viel helfen

Schon mit 25 $ pro Projekt kannst du helfen. Helfen, dass sich in den ärmsten Regionen der Welt Familien eine Zukunft aufbauen können.

Mikrokredite werden vor allem an Frauen vergeben. Diese arbeiten hart und verwenden das Geld z.B. dafür Saatgut zu kaufen, Nutztiere, die sie später verkaufen können usw. und tragen damit zur Sicherung ihrer Familien bei.

80 % des Einkommens das die Frauen erwirtschaften fließt in ihre Familien zurück! Ermöglicht ihren Kindern den Schulbesuch und eine bessere gesundheitliche Versorgung.

1 week, 1 Million Dollars, 1 woman at a time

Am 8. März ist internationaler Frauentag. Kiva hat sich das Ziel gesetzt in dieser Woche bis zum Frauentag 1 Million an Mikrokrediten einzusammeln. 1 Woche, 1 Million Dollar, 1 Frau nach der anderen ist das Motto.

Die Fastenchallenge hat Hilfe möglich gemacht!

Durch die Fastenchallenge können wir dieses Jahr einen kleinen Beitrag dazu leisten. Insgesamt habe ich aus 17 verschiedenen Ländern Frauengruppen ausgesucht und diesen einen Anteil des Mikrokredites finanziert.

Das ist nur möglich geworden durch alle, die dieses Jahr an der Fastenchallenge mitgemacht haben! Wenn du dabei bist, dann fühl dich persönlich gedrückt von mir und nimm meinen herzlichsten Dank dafür.

Wenn du nächstes Jahr mit dabei sein möchtest, dann trag dich in die Liste für die Fasten-Challenge ein. Du bekommst dann alle Informationen für den nächsten Start.

Und schau dir bitte diesen kurzen Film von kiva und der Kampagne zum Frauentag an. Hilf mit, dieses großartige Ziel zu erreichen. Sei Teil der guten Veränderung der Welt!

Hier nochmal der Link zu kiva

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*